Montag, 2. Juni 2008

Wichteltreffen in Königswinter 2008

Am Samstag war es nun soweit, Regina, Britta und ich sind Mittags in K��nigswinter gelandet...
Erstmal war warten angesagt, da keiner da war, nur die Presse (ohne Witz) und wartete auf die Wichtelmeute. Also hat haupts��chlich Regina die Reporter hingehalten. Mit einiger versp��tung truddelten dann die Wichtel alle ein und wir wurden im str��menden Regen mit den Wichtelpaketen fotografiert (wann und in welcher Zeitung -keine Ahnung-.
Nachdem wir uns dann bei einem Mittagessen gest��rkt haben,

haben wir uns dann erstmal richtig begr����t, einige kannte ich ja bereits, andere nur vom Forum her. Wir haben uns dann im N��h- und Strickzimmer alle getroffen und dort wurden dann die Wichteltreffen2008 Geschenke ausgepackt

und es wurde dann auch flei��ig geraten, wer denn nu sein Wichtel sei.Bei einigen sofort erkennbar, bei einigen nicht und da mu��ten die Wichtelopfer ein bi��chen l��nger raten :-))
Mich hat die liebe Thibia bewichtelt (ich mu��te auch ein bi��chen l��nger raten)
Ich bekam f��r meine Tildadecken, ganz tolle St��ffchen, aber seht selber:

Und noch einen ganz tollen Emily Erdbeer Stoff -der wird erstmal ganz lange gestreichelt :-)))))
.
Ich durfte Patricia bewichteln, aber ich Dussel habe mal wieder vergessen Fotos zu machen.
Nachmittags, w��hrend die anderen ihre Dessous gen��ht haben oder gestrickt haben (sie waren Vormittags bei Sewy und haben sich mit Dessouszubeh��r eingedeckt) sind Katse, Elgin, Britta, Regina und ich nach Bonn gefahren in einem kleinen Stoffgesch��ft und haben uns da ein bi��chen mit St��ffchen eingedeckt (wir haben ja so wenig) und es gab noch 20% auf Stoffe.

Danach ging es zur��ck nach K��nigswinter. Leider ist Patricia krank geworden und Mutze/ Christa, war so lieb und hat sie zum Krankenhaus gefahren. Danach ging es Patricia wieder wesentlich besser:-)) .
Abends gab es noch ein Abendessen und wir haben noch miteinander get��ttert. Regina, Britta und ich sind dann Abends noch nach Hause gefahren. Es war alles im allen ein netter Tag (bis auf den Regen).
Nochmals einen dicken Dank an Heike/ N��hschachtel, Gabi/ N��hmaus und Sabine/ Knuffelchen f��r die T-shirts und Organisation, leider waren wir bei der ��bergabe der Geschenke, als Dankesch��n nicht dabei, welche am Freitagabend ��bergeben worden sind. Der Termin f��r n��chstes Jahr steht auch schon fest, daran werde ich aber nicht teilnehmen, da ich an dem WE Nulle.

Kommentare:

  1. Ja, mir geht es wieder gut. Hab auch keine Ohrenschmerzen mehr. :-)

    Es war so schön euch alle zu treffen und nochmal vielen lieben dank für das wunderschöne Wichtelpaket.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. ...Hihi die Presse, meine Güte so viel habe ich noch nie geredet, obwohl das muss ich ja jeden Tag.... bin mal gespannt, ob trotz einiger unglücklichen Begebenheiten die Presse etwas über uns "verrückten Wichtelinnen" schreibt....

    LG Regina

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ