Sonntag, 10. Mai 2009

Für Schwiemu und Uroma

Für meine Mama hat meine liebe Schwester Blümchen zum Muttertag besorgt-grins.

Aber da meine Männe vergessen hat, was für meine Schwiemu zu besorgen, habe ich kurzerhand heute morgen mit meinen zwei Mädels zwei Schmetterlingskuchen gebacken/ wollte schon basteln schreiben-grins.

Also ich würde mich riesig darüber freuen, bin mal gespannt, was meine Mädels mir heute Abend erzählen, was Oma und Uroma zu den "statt Blumen" Kuchen Geschenk sagen.




den hat meine Große verziert


und den hat meine Kleine verziert.
Sehen doch beide lecker aus, oder? Viel zu Schade zum anschneiden.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön, liebe Anja! Das haben deine Zwei aber richtig hübsch hingekriegt. Und wirklich: eigentlich zum Anschneiden zu schade... Bin mir jedoch sicher, dass der Schmetterlingskuchen auch mindestens genauso gut schmeckt ;o)

    Ganz liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Boah anja, der sieht total schön aus.
    Ich finde es muß ja auch nicht immer Blümchen sein.
    Ein Kuchen sit auch eine super tolle Idee und wenn er dann auch noch so schön ist wie Deiner, dann passt es doch.
    Und ich finde auch das der Kuchen sehr viel her macht, ist mal was anderes als immer nur Rund und eben normal.
    Darf ich fragen wie du den Kuchen gemacht hast?Ist das normaler Rührteig?
    Mein Männe hat als nächstes Geburtstag und das ist eine super tolle Idee!

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ