Dienstag, 3. November 2009

ABC Projekt Buchstabe Y

Na, wer erinnert sich nicht an die tollen YPS-Hefte?
Ich habe sie mir damals regelmäßig geholt.

Yps war ein Comic-Magazin, das von 1975 bis 2000 erschien. Besondere Beliebtheit erreichte das Heft aufgrund des jedem Heft beigelegten Gimmicks, oft ein Spielzeug, was es in den ersten Jahrzehnten seines Erscheinens von anderen Comic-Magazinen für Jugendliche abhob. 2005 wurde Yps wieder auf den Markt gebracht und es erschien eine Testausgabe, der 2006 bisher drei weitere Testausgaben folgten.

Das Konzept von Yps basierte auf dem französischen Heft Pif Gadget, das ab 1967 in dieser Form erschien und aus dem für Yps zahlreiche Gimmicks und Comics (z. B. Pif und Herkules) übernommen wurden.

Yps war eines der erfolgreichsten und auflagenstärksten Comicmagazine der 1970er und frühen 1980er Jahre.
LG

Kommentare:

  1. Hihihi, Yps kommt diese Woche bei mir im Projekt auch noch *lach*
    Hab' ich übrigens früher auch gelesen - mit Begeistertung!

    Ganz liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. YPS !!!!!Danke dir, für diese tolle Erinnerung , ich habe sie auch heiß geliebt und keines verpasst ;o)!Mein Liebling waren damals die "Geheimnisvollen Springbohnen" ;o).Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh YPS, ich hab die Heftchen früher verschlungen.

    Ne wat war das schön.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tja,da hab ich wieder mal etwas gelernt...dachte das Heft gibt es noch regelmäßig...
    Mein Töchterchen schaut ja eher nach Teenizeitschriften...

    LG Line

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ