Sonntag, 15. März 2009

Pimp up meinen Ordner

Für den Jekiunterricht, meiner Kleinen, hatte ich einen DIN A4 Ordner aus Plastik gekauft. Nun ja, ich habe nicht mit der Kraft meiner Tochter gerechnet, der Plastikordner hat sich in wohlgefallen aufgelöst. Also habe ich diesmal den traditionellen Ringordner gekauft. Ziemlich trostlos sieht er aus. Letzte Woche habe ich im WWW nach einer Querflöte und Musiknoten geschaut und auch etliche Freebies gefunden. Einige vergrößert und dann ging es los. Maß genommen, geschnitten unter der Stickmaschine gelegt und gestickt und gestickt. Da drei Stunden sticken und zusammennähen war die Ordnerhülle dann endlich fertig.

Ich hoffe sie gefällt meiner Kleinen und übt nun noch ein bißchen mehr Querflöte.

Kommentare:

  1. Liebe Anja :o)

    Waaahnsinn, was du mit deiner Strickmaschine angestellt hast. Ich kann mich gar nicht sattsehen. RIESENGROSSES Kompliment von mir! Die Farben sind schön und aufeinander abgestimmt und vor allem die Schrift gefällt mir supergut!

    Bewundernde Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    super schön ist die Ordnerhülle geworden.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön, ihr Lieben.
    Mir hat es auch riesengroßen Spaß gemacht und meine Kleine hat sich auch riesig darüber gefreut.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Huhu...im Customaizing sind gaaaanz viele Noten, Notenlinien und Schlüssel...grins...

    LG Schwesterlein

    P.S. ABer super....hoffentlich hält die Kladde

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja eine tolle Ordnerhülle, sowas hat nicht jeder:-)
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. ...die sieht super klasse aus für den unterrricht!!Sie kam doch bestimmt auch super gut an!!???
    Glg
    martina

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ