Donnerstag, 11. Juni 2009

Und nun die Hosen

Da heute Feiertag ist, habe ich heute morgen die kurzen Hosen, für meine zwei Süßen, fertig genäht. Wie schon geschrieben, ist der Schnitt aus aus der Ottobre Sommer 2001. Mein Liebschwesterlein hatte damals schon (da habe ich noch nicht genäht) für meine Zwei, die Hosen genäht und sie sind über drei Jahre mitgewachsen. Danach habe ich sie immer genäht. Diesmal habe ich meine zwei gefragt, ob ich sie nochmal für sie nähen dürfte, für draußen und für den Urlaub und sie waren natürlich begeistert.
Um 10 Uhr hatte ich sie dann fertig.
Und hier ist das Ergebnis, jede hat zwei bekommen, jeweils eine kurze Short und eine etwas längere Variante. Seitlich habe ich habe ich noch Taschen angesetzt (im Schnitt sind da keine). Meine Mädels fühlen sich wohl und hätten auch gerne die Hosen angelassen, aber hier regnet es Hunde und Katzen.

Kommentare:

  1. super schön,... dann kann´s ja bald losgehen,...Richtung Urlaub......
    GGLG
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. sehen superschön aus und die Mädels freuen sich bestimmt schon auf die Sonne die doch ganz bestimmt auch noch kommt.
    GLG und schönes Wochenende Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Echt toll, die Hosen und dann gleich noch kombiniert mit einem selbst genähten Oberteil!
    Das sieht nach richtigen Wohlfühlhosen/Klamotten aus!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    die Hosen sind richtig schön geworden. Und morgen soll es ja wieder warm werden, da können Deine Beiden sie ausführen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Hosen, so richtig zum Wohlfühlen! Und Gelegenheit, sie zu tragen, kommt sicher noch genug!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ