Mittwoch, 10. Februar 2010

Krank


Jetzt hat es mich auch erwischt.
Meine Symptome will ich euch gar nicht aufzählen, es wäre eine zu lange Liste ;-))
Dabei habe ich gar keine Zeit Krank zu sein. Das Kostüm meiner Kleinen muß noch genäht werden :-(( und noch so viele andere Sachen müssen auch fertig gestellt werden.
Mal schauen, ob es mir heute Nachmittag ein bißchen besser geht.
Edit* Ich durfte ein bißchen  früher von der Arbeit gehen, damit ich mich bis morgen erhole, schauen wir mal...
nochmal Edit* Meine Kleine hat mir gerade gesagt, das sie das Kostüm vom letzten Jahr nochmal anzieht (Gottseidank paßt es noch), dafür nähe ich das Kostüm für Halloween.

LG

Danke für eure Genesungswünsche :-))


Kommentare:

  1. Liebe Anja, bei Erkältung ist Hühnersuppe ein ganz altes und shr wirksames Hausmittel, außerdem viel Vitamin C, weil das hilft die Bronchialschleimhaut zu erneuern. Es isst wirklich beides sehr hilfreich. Gute Besserung und liebe grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir, dass du ganz schnell wieder auf den Beinen bist. Lass dich von deinen Lieben gut pflegen, dann geht`s dir sicher bald besser.
    Alles Gute und ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Och du arme,...........
    schon dich ein bisschen und zur Not helf ich dir heute Abend ein bisschen,.....
    gute Besserung!!!

    Karla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    ganz dolle gute Besserung! Lass Dich gut pflegen von Deinen Lieben und kuriere es gut aus!

    Ganz liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Anja,

    wie du siehst, sind Krankheiten besonders rücksichtslos. Kommen immer dann, wenn man sie am wenigstens braucht und so gaaar keine Zeit für sie hat. Eine wirklich unangenehme Angewohnheit *ironie.modus.aus*

    Oder sie kommen immer dann so ungelegen, wenn du vorher nicht auf ihre Zeichen geachtet und auf dich selbst geachtet hast. Ein bisschen mehr Ruhe ab und an. Nicht immer alles erledigen wollen. Es gibt Dinge, denen tut's ganz gut, wenn sie mal liegen bleiben.

    Ich reiche dir eine warme Decke und einen lecker heißen Tee und verfrachte dich zum Gesundwerden ins Bettchen, liebe Anja!

    Ganz liebs Grüßle, Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung! Wann kommt eine Krankheit schon passend...? Ich hab seit heute eine laufende Nase und ich hatte schon sehr gehofft, diesen Winter drumrum zu kommen.

    Aber nett, dass Du Dich nun kurieren darfst und das Kostüm warten kann! Dann nutze das mal aus und schlaf Dich gesund!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hey,leg sofort die Füße hoch und ruh dich aus!!!
    Das ist ein Befehl:-)!!!!

    Hopp,hopp ins Bettchen und viel schlafen!

    Allerliebste Grüße,
    Adeline

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,

    ich wünsche Dir eine schnelle gute Besserung. Das geht doch gar nicht, zu Karneval krank zu sein.

    Kölle Alaaf
    Gabi

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ