Dienstag, 3. August 2010

Toskana....das kleine Reisetagebuch

Unsere Reise in die Toskana:
Unsere Fahrt war zwar laaaang, aber schöööön :-)))
 
 Wr haben zwischendurch mal immer wieder Pause gemacht.
Männe hat unser Auto so gut gepackt, das wir diesmal keine Dachbox brauchten



Da am Gotthardtunnel Stau war (4 Stunden Wartezeit), sind wir kurzerhand über den Pass gefahren. Eine super schöne Aussicht, aber wir waren auch froh, als wir ihn endlich hinter uns hatten.
Sehr Spät am Abend, hatten wir dann endlich unser Ziel erreicht. Völlig erschöpft und müde, begrüßten uns unsere Freunde mit einem lecker Glas Bier (das kleine Fäßchen haben wir dann noch zu Viert leer gemacht.
Am nächsten Morgen, halbwegs ausgeschlafen, besichtigten wir unser Ferienheim.
Wunderschön, ganz ruhig (wir waren wirklich in der Pampa), rundherum nur Landschaft :-))
Unsere Ferienwohnung (meine Freundin und ihre Familie hatten die obere Wohnung)

Das Wohnzimmer

Die Küche
Das Haus gesamt
Das wichtigste für die Kids ...grins
Diese Aussicht hatten wir immer beim essen.

Abends haben wir kurzerhand die Stadt Arcidosso besichtigt


Eine wunderschöne kleine Stadt, nicht auf Touristik aufgemacht.
Morgen geht es weiter.
LG Anja

Kommentare:

  1. Hey, dass sieht ja richtig toll aus.
    Ich mag es auch weitab vom Touristenrummel.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Bilder!
    Ich beneide euch...verbringe doch die Ferien im good old "Pott" ;-)

    Liebgrüß,Line

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ