Sonntag, 17. Oktober 2010

Mmmmh lecker....

Ach ich freue mich schon auf heute Abend....... da gibett lecker Muscheln
mit Pumpernickel :-)))
Den ganzen Tag dürfen sie nun in Buttermilch schwimmen, bis sie heute Abend in den heißen Topf landen.
Ich mache sie immer mit Muschelgewürz und ganz vielen Zwiebeln.
Und damit unsere Mädchennicht verhungern (sie essen keine Muscheln)
 mache ich einen sehr leckeren Tortelini-Bolognaise Auflauf.

Wie legt ihr eure Muscheln ein? Bei uns gibt es halt immer die Variante mit der Buttermilch.
Meine Mutter hatte sie mal in Weißwein eingelegt (ehrlich gesagt, viele Muscheln hatten wir da nicht gegessen)

So und jetzt gibbet lecker Frühstück mit frischen Brötchen und heute Nachmittag lecker Waffeln bei Schwiegereltern.
Allen noch einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Anja




Kommentare:

  1. Na, da wünsche ich doch einen Guten Appetit ;-)
    Wir essen hier auch keine Muscheln, deswegen kann ich da so gar nichts zu sagen ;-)

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  2. och,.da würd ich schon gern zum essen kommen....*g*.......

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    bei uns gibt es mind.einmal im Jahr mit unseren Nachbarschafts-Freunden Muscheln.
    In einem großen Topf köcheln dann so 10Kg Muscheln.Wir schmoren als Suppengemüse und Zwiebeln an,löschen es nur zwecks Geschmack mit Weißwein ab und füllen es mit Brühe auf.
    Auf jeden Fall wünsche ich euch guten Appetit heute Abend
    Lg Tina

    AntwortenLöschen

ღÜber eure Meinung freue ich mich immerღ